Wandhydranten dienen als fest installierte Wasserentnahmestellen der ersten Brandbekämpfung in Gebäuden. Das Gerät besteht aus einem gerollten Druckschlauch mit Strahlrohr, der an ein Ventil in einer Wandnische angeschlossen ist. Eine Steigleitung versorgt bei Bedarf den Wandhydranten mit Wasser. In regelmäßigen, vorgeschriebenen Abständen überprüfen wir die Funktionalität, tauschen defekte Teile aus und installieren bei Bedarf Neusysteme.

1345812916.jpg1345812916.jpg